Meine großen Themen

Es gibt zwei Stränge bei den Themen von Alice Schwarzer. Der eine sind die Porträts, Biografien und Gespräche mit Menschen: vom Star - wie hier 1971 mit Simone de Beauvoir - bis zur namenlosen Prostituierten. Der zweite Strang sind die politischen Essays und Kommentare: von Krieg bis zur Sexualpolitik, vom Islamismus bis zum Missbrauch.

Alice Schwarzer schreibt

Alice Schwarzer ist Journalistin und Essayistin. Das Schreiben ist ihr Beruf,
der Feminismus ihre Überzeugung. Sie war von Anbeginn an politische Journalistin und hat, weit über die Frauenfrage im engeren Sinne hinaus, ein breites Themenspektrum. Sie veröffentlicht regelmäßig in EMMA, ihrer Zeitschrift, und schreibt Bücher.
Hier geht es zur chronologischen Übersicht ihrer Texte.