Alice Schwarzer Startseite

Willkommen bei
Alice Schwarzer

Sie wüssten gerne, was Alice Schwarzer so treibt? Wenn sie nicht gerade EMMA macht, ein neues Buch schreibt oder im Fernsehen agiert. Sie hat ein so zurück-
gezogenes wie bewegtes Leben.

 

Alice on Tour 

28.9. Bad Freienwalde, Gespräch. 10.10. Stuttgart  mehr

In Algerien gehen seit Wochen Zehntausende Menschen auf die Straße aus Protest gegen ein starres, korruptes Regime. In Paris stellt Alice Schwarzer - hier bei France24 - ihr neues Buch vor: „Meine algerische Familie". Mit dieser Familie in Algier, mit der sie seit 25 Jahren befreundet ist, ist sie in diesen dramatischen Tagen in permanentem Kontakt. Sie alle gehen auf die Straße - in der Hoffnung auf Demokratie und soziale Gerechtigkeit. Am 8. März werden vor allem die Frauen demonstrieren (und die mit ihnen solidarischen Männer). Sie alle brauchen unsere Solidarität! Mehr

"Ma famille algerienne" - Alice Schwarzer im Interview auf France24

Ich habe Alice getroffen!

Wenn Alice Schwarzer einkaufen geht oder ins Kino oder auf Reisen ist, passiert es ihr immer wieder, dass sie angesprochen wird. Meistens ist das sehr nett gemeint. Die ganz Schlauen zücken ihr Handy. Und schicken Alice dann das Foto. Hier sind sie. Habt auch ihr Alice getroffen? Dann schickt das Foto an alice.schwarzer@emma.de

Bücher von Alice Schwarzer

Über 40 Bücher hat Alice seit 1971 geschrieben bzw. herausgegeben. „Der kleine Unterschied“ war 1975 ihr erster, aber nicht ihr letzter Bestseller. Immer geht es um Menschen. So wie in ihrer wieder aufgelegten Biografie über Romy Schneider. Oder in ihren eigenen Lebenserinnerungen, dem „Lebenslauf“.

Alice & EMMA

Alice hat EMMA 1977 gegründet, seither ist sie die Verlegerin und Chefredakteurin. Heute ist EMMA weltweit das einzige Magazin am Kiosk, das in Feministinnenhand ist. EMMA ist also eine der raren unabhängigen medialen Stimmen von Frauen (für Menschen). Alle zwei Monate neu am Kiosk.

Die aktuelle EMMA

In der aktuellen EMMA blättern