Gästebuch

Herzlich Willkommen im Gästebuch. Das Gästebuch ist ein Forum für alle, die mit Alice Schwarzer und der Öffentlichkeit gleichzeitig kommunizieren wollen. Alice liest es, aber mischt sich in der Regel nicht selbst ein. Bitte beachten: Auch hier gelten die Community-Regeln. Das heißt, andere dürfen nicht beleidigt werden. Es sollte ein fairer Diskussionsstil herrschen.

Gästebuch-Einträge, Seite 1 von 323

Katja
Zucker
21.02.2018, 11:32

Liebe Frau Schwarzer,
nachträglich noch herzlichen Glückwunsch zum Runden. Bleiben Sie bitte gesund und munter! Wir brauchen Ihren Mut und Ihre Hartnäckigkeit (leider) weiterhin dringend. Ihre Ironie und geschliffene Schreibe sind ein zusätzliches Geschenk.
Gerade wurde die hessische Kriminalstatistik 2017 vorgestellt. Die Medien lobten den allgemeinen Rückgang der Kriminalität. Dass die schweren Sexualdelikte um circa 50 % zunahmen, wird - wenn überhaupt - nur am Rande erwähnt.
Herzliche Grüsse
Katja Zucker

ursula.antonia
zecheus
20.02.2018, 14:39

ich bin erschüttert und sehr traurig, daß es keinen anderen Weg gegeben hat.
ich möchte der Familie mein aufrichtiges Mitgefühl ausdrücken - ich bin selbst Betroffene und schreibe im EditionLumenVerlag - weil-wir-soviele-sind - eine Möglichkeit für verletzte Seelen - Heilung zu finden - das Thema für den Heilungsweg heißt immer: Lebenslänglich mit Freigang -
Achtsamkeit mit sich - vielleicht hilft mein Eintrag Betroffenen -

Helmut
Gausepohl
münster
31.01.2018, 15:27

Wenn man die Berichterstattung über das Verhalten von Wedel liest, wird eines deutlich: alle haben es gewußt, aber alle haben geschwiegen... und schweigen... warum wohl...

Simone
Guggemos-Hübner
Füssen
06.01.2018, 18:34

Liebe Frau Schwarzer,
auch ich, ein großer Fan von Ihnen, wünsche Ihnen ein erfolgreiches, gesundes Jahr 2018. Ich bin so froh, dass es Sie und ihre Zeitschrift gibt. Wenn ich mich momentan in der Medienlandschaft und Gesellschaft umsehe, frage ich mich, wie lange das noch gut geht. Permanent werden Frauenrechte im Namen der Religionsfreiheit und der Toleranz mit Füßen getreten (Flüchtlingskrise). Ich hasse diese frauenfeindlichen, monotheistischen Religionen. Und hier in Deutschland machen alle die Augen zu, akzeptieren beispielsweise deutsche Reporterinnen wie Frau Natali Amiri, die mit Kopftuch aus dem Iran berichten! Wieso werden wir nicht geschützt. Ich sehe düstere Zeiten auf den Feminismus zukommen. Abtreibungsärztin Frau Hänel wird angeklagt, weil sie Werbung für Abtreibung macht, ein Lokalblatt hier im Allgäu darf aber Werbung für ein Bordell machen! Was können wir tun?
Herzlich Ihre Simone Guggemos-Hübner

Ellen
Widmaier
30.12.2017, 01:58

Liebe Alice Schwarzer,
ich bin so aufgewühlt, ich muss Ihnen schreiben und habe eine Bitte an Sie.
Gerade ist ein junges Mädchen in Kandel von einem (angeblich) 15-jährigen afghanischen Asylbewerber ermordet worden. Das ist der traurige vorläufige Höhepunkt in einer Serie von barbarischen Messerstechereien, die offenbar in Deutschland Alltag werden.
Noch während eine Erschütterungswelle durch unser Land geht und wieder einmal einen Jahreswechsel (Silvester!) prägt, wird jetzt fix die offiziöse Relativierungs- und Verharmlosungsmaschine angeworfen. - Ich wünschte mir so sehr, dass Sie und wir alle für dieses Mädchen, das nun Opfer geworden ist, unsere Stimme erheben. Wir sollten zu einer Demonstration nach Berlin vors Kanzleramt aufrufen. Es kann doch so nicht weitergehen. Es darf so nicht weitergehen! Bitte helfen Sie mit all Ihrer Autorität und Ihren publizistischen Ressourcen, einen machtvollen Protest zu organisieren!

wilhelm
strauss
07.12.2017, 14:21

Täternamen nennen ist nur sinnvoll, sofern ein gerichtlicher Schuldspruch vorliegt. Soll bereits die Behauptung einer Grenzüberschreitung zur Verurteilung reichen? Wenn ja, kann so etwas Beziehungen oder Existenzen vernichten. Die von Ihnen genannten Verlustängste betreffen Männer ebenfalls.

Lisa
Behre
Neuss
04.12.2017, 18:12

Sehr geehrte Alice,
herzliche Glückwünsche zum Geburtstage. Ich hoffe, Sie bleiben lange gesund und aktiv, denn EMMA und mein Leben, wie soll das ohne Sie gehen?! Danke für Ihr nimmermüdes Engagement und Ihre Widerspenstigkeit bei patriarchalen, politischen und feministischen Themen, bei denen wir Frauen für dumm verkauft werden sollen.
Lisa Behre

Detchema
Limbrock
Augsburg
03.12.2017, 21:11

Hallo liebe Frau Schwarzer, ich wünsche Ihnen von Herzen ein zauberhaftes, heiteres und gesundes Neues Lebensjahr. Mögen Sie weiterhin von liebevollen Menschen umgeben und von allen guten Geistern des Universums geschützt sein.
An dieser Stelle möchte ich Ihnen sagen, dass ich Ihnen unendlich dankbar bin, dass Sie so klug und mutig für uns Frauen weiterkämpfenl. Ich bin 67 Jahre alt und bin sicher, dass wir ohne Sie noch viel mehr in den patriarchalen Fesseln stecken würden. Und ich wäre gerne ein bisschen so mutig wie Sie.
Sie sind neben Joan Baez und Victor Jara mein großes Vorbild.
Danke danke danke - und viel Glück.
Ihre Detchema Limbrock

Gabi
Fuchs
München
03.12.2017, 21:00

Alles Gute zum heutigen Geburtstag!
Bin "Baujahr" 1962 und habe bestimmt vieles im Leben als Mädchen und Frau leichter gehabt,
weil das da eine Frau namens Alice Schwarzer gibt.

Cornelia
Hilker
Bad Nauheim
03.12.2017, 08:22

Herzliche Geburtstagsgrüße senden Dir Alice Fritz, Christa, Janek und Georg!!

Ins Gästebuch schreiben

Guestbook form

Filtered HTML

  • To embed an external media, place the URL on its own line.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><p>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Filtered HTML no WYSIWYG

  • To embed an external media, place the URL on its own line.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><p>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Vertikale Reiter